Worum gehts?

In 36 Stunden. So weit weg wie möglich. Ohne Geld. Für einen guten Zweck.

BreakOut ist ein Charity-Reisewettbewerb für Abenteuerlustige. Einmal im Jahr gehen die Teilnehmer in Zweierteams in München und Berlin an den Start. Sie haben 36 Stunden Zeit, so weit weg wie möglich zu reisen. Und dürfen dabei kein Geld für die Fortbewegung ausgeben. Auf dem Esel, Fahrrad, zu Fuß, im Auto, mit der Bahn oder im U-Boot reisen die Teams für den guten Zweck durch ganz Europa. Das Konzept folgt damit der Idee eines Spendenmarathons: pro gereisten Kilometer sammelt jedes Team Spenden von seinen Teamsponsoren. Die Organisation hinter dem BreakOut ist der BreakOut e.V. Etwa 30 junge Menschen engagieren sich ehrenamtlich für die Planung, Organisation und Durchführung des BreakOuts.

Hier erfährst du, wie alles funktioniert



In 36 Stunden.

Möglichst weit weg.

Ohne Geld.

Schau dir jetzt unseren Teaser an

Spendenpartner 2017 - Jambo Bukoba

Jambo Bukoba e.V. hilft nachhaltig.

In 2017 unterstützt BreakOut den Jambo Bukoba e.V. als Partnerorganisation. Durch pädagogisch geschulte Sportlehrer konnten bisher 482.000 Schüler für Gleichberechtigung und Gesundheit sensibilisiert und die Bildungssituation nachhaltig verbessert werden. Bereits 40 Schulbauprojekte erweitern darüber hinaus die tansanische Schulinfrastruktur. Der BreakOut 2017 finanziert den Bau von 8 Regenwassertanks zur Verbesserung der hygienischen Bedingungen an Schulen in der Region um Bukoba in Tansania. So trägt der BreakOut zur nachhaltigen Bildungsgerechtigkeit bei und leistet Hilfe an der Wurzel der internationalen Flüchtlingskrise.

Mehr Infos zu Jambo Bukoba

Das war 2016

102 Teams

Beim dritten BreakOut in Deutschland nahmen 102 Zweierteams teil.

107.999€ Spenden

Insgesamt hat BreakOut 2016 ein Spendenversprechen von 107.999€ für die UNO-Flüchtlingshilfe erreicht.
Mit diesem Geld kann Flüchtlingen ein Studium in Südafrika finanziert werden. Von der Unterkunft über Studiengebühren bis hin zum täglichen Bedarf.

104.924 Kilometer

Die 102 Teams haben insgesamt über 104.924 km Luftlinie zurückgelegt. Damit ist BreakOut fast dreimal um die Erde gereist.

Unsere Sponsoren