Frisch geduscht verabschieden wir uns in die florenzianische (?) Sommernacht. Die Stadt ist sehr voll und die hostelbetten waren so teuer... ich glaub wir dürfen sie behalten.