Und hier Tag 2! Man beachte die Höhenmeter! ;) SO: 7:30 - 21:00 Uhr! Wieder einmal ging es frohen Mutes und joggend los. Der Herr des Hauses und Ausdauersport-Hasser hat alles für das Team gegeben und ist mit mir 15 km nach Bogel gejoggt. Eine ganz herrliche Etappe mit Blick auf das blaue Ländchen und schönem Wind. In Bogel machten wir sicherlich noch mehr Kilometer - was ich aber nicht rekonstruieren konnte - um Wasser zum Trinken zu bekommen. Von dort ging es über Reizenhain und Bornich auf die Loreley. Kleines Mittagspäuschen mit Schnaps. Von da an bruzzelte die Sonne ordentlich, Cathi trug wieder ein Handtuch auf dem Kopf und wir waren bereit für die nächsten Abenteuer. Von der Loreley ging es abwärts nach St. Goarshausen (Down Town) und weiter am Rhein entlang nach Wellmich. Von dort ging es dann steil bergauf nach Prath und dann - mit süßen 45 km auf der Uhr - kamen wir Zuhause in Lykerhausen an. Einmal Duschen und Outfit-Wechsel und rauf aufs Bike, die letzten Challenges in der Gemarkung erfüllen. Tag 2: 56,4 km