Team JandiOnTheRoad (Berlin 2018)

Andreas & Janina | 3.292 km | 632.92 €

Pünktlich zur WM sind wir wieder in Deutschland angekommen! Hier noch ein kleiner Eindruck von unserer Reise :) vielen Dank an das BreakOut-Team für die tolle Organisation, wir hatten riesigen Spaß!

Eine letzte haben wir noch @Fabi

done_all
10 € - Für jeden Grenzübertritt oder Flug gibt es 10€. Maximal 50€. Für das Erreichen eines anderen Kontinents 20 € extra.
Pura Vida Road
am 9. Juni um 21:46
Well Done! You're great! How did you manage to obtain the flight ticket? Tell us more!

Foto 6/10 noch waehrend wir hier unsere Neuigkeiten hochladen! Vielen Dank fuer die Unterstuetzung. PS: vom letzten Transport gibt es leider kein Foto, weil der Akku leer war. Wir wurden von einem sehr lieben Aegypter mitgenommen, der uns hier abgesetzt hat, damit wir unsere Challenge noch rechtzeitig erfuellen koennen! PPS: Es tut uns leid, dass wir nicht alle Challenges geschafft haben. Wir werden nun uebermuedet und unterduscht in die Dusche und dann ins Bett fallen :D

Katharina Pech
am 11. Juni um 12:17
Fantastisch! Ich bin sehr stolz auf euch und es war mir eine Ehre euch unterstützt zu haben! Vielleicht sehen wir uns mal im Kiez ;-)
Katharina Pech
am 11. Juni um 12:25
... er wird mir im übrigen eine Riesenfreude sein, sozusagen in eurem Namen, stolze 280,-€ an OneDollarGlasses zu spenden!

Last minute...aber die Internationalisierung schreitet voran @Lumenaza

done_all
40 € - Malt das Lumenaza-Logo in den Sand

Not my finest moment but since we're running out of time... :D

done_all
5 € - Macht eine Yoga-Übung vor einer Kirche
am 9. Juni um 21:25
‼Congratulations‼ Unbelievable trip! 10 € for your great double-performance :-) Have fun, C (&) U

@Sasa here you go. Fun fact: the first person we asked to try this was another vegan :D

done_all
25 € - Convince one non-vegan person to try vegan food

Hi, da wir gerade mit sehr schlechter Verbindung arbeiten hier zuerst unser Zielvideo, in der Hoffnung, dass es rechtzeitig ankommt! Wir haben es bis nach Aegypten geschafft juhuuuu!

done_all
0 € - Dieses Jahr findet BreakOut zum 5ten Mal statt, daher unser Motto: High Five BreakOut ? ! Wir wollen das mit euch zusammen umsetzen, in Form eines Videos. Die Challenge: Dreht an eurem Zielort zusammen einen kleines Video, in welchem ihr ein High Five in die Kamera gebt ? #challengeaccepted?

Nach laaaaangem Warten und kreuz und quer trampen, teslan und fliegen durch Deutschland geht es nun endlich nach Süden - und zwar naaaach.......??????

Katharina Pech
am 9. Juni um 12:40
Verrückt, was alles möglich ist! Ich schlachte schonmal mein Sparschwein, bei den Kilometern, die da zusammen kommen ;-)
Petra Peter
am 9. Juni um 13:07
guten Flug euch beiden....endlich ein paar Stunden schlafen :-)
Katharina Pech
am 9. Juni um 13:20
... und die noch fehlenden 5 Fotos mit Fremden und den PAPP UV Sonnenbrillen nicht vergessen o-o
Fabian Flock
am 9. Juni um 13:24
Hey ho, das ist ja mal ein großer Sprung. Guten Flug und Erholung. Hoffe ihr habt meine Challenge erhalten, weil sie mir auf eurer Seite nicht angezeigt wird. Weiter so! Warte stündlich auf Neuigkeiten! Viel Erfolg beim Ausbrechen!
am 9. Juni um 17:36
Bravo ihr beiden‼Hoffe meine neue Challenge erreicht euch noch während des Fluges ;-) Viel Spaß weiterhin OnTheRoud ☼
am 9. Juni um 17:40
Die Challenge ist schon ein paar Stunden alt und wird auch, wie Fabians, nicht angezeigt

Kurzes Update: wir haben es zum Münchener Flughafen geschafft und haben nun einen Flug nach Ägypten in Aussicht! Drückt uns die Daumen, dass es klappt ?✈️??

Katharina Pech
am 9. Juni um 10:24
Wow!
Petra Peter
am 9. Juni um 13:06
wer hätte das für möglich gehalten...
Petra Kern
am 12. Juni um 14:55
Kurze Frage, wie lief das, wäre mal interessant zu erfahren
Janina Peter
am 17. Juni um 15:44
@PetraKern siehe Post „Zusammenfassung vom 1. Tag :-)

Diese liebe Familie macht extra einen Umweg auf ihrem Weg nach Italien, um uns das letzte Stück zum Flughafen zu bringen ? vielen Dank!!

Jetzt geht es mit Joscha ein Stück weiter Richtung Flughafen..endlich ✈️

Leicht übermüdet ? und noch immer niemanden gefunden, der in die richtige Richtung fährt..

Zusammenfassung vom 1. Tag: Wir hatten in Berlin direkt die Chance, eine Mitfahrgelegenheit nach München zu bekommen, sind aber nur Richtung Trebbin mit, weil wir unbedingt zum Flugplatz wollten. Und das hat sich ausgezahlt! Wir hatten zwar nicht so viele Kilometer wie geplant, aber dafür ein Abenteuer, einen tollen Flug und vor allem haben wir unterwegs wundervolle Menschen kennengelernt :) angefangen beim Flugplatzpersonal (vielen Dank für euren Einsatz!) und unserem Piloten Holger (Danke auch an dich), ging es im Tesla weiter und dann mit verschiedenen Mitfahrgelegenheiten ein bisschen Zickzack durch Frankfurt. Bis Jean uns gefunden und mit nach Nürnberg genommen hat (das Sahnehäubchen war sein Sponsoring für ein Ticket ab Flughafen München - Details folgen in ein paar Stunden ;) unsere Fahrt von Nürnberg Richtung München war mit Walter im LKW und für ihn war es das erste mal in seiner 40-jährigen Trucker-Karriere, dass er Anhalter mitgenommen hat! Was für ein tolles Erlebnis. Jetzt suchen wir die nächste Weiterfahrt, ruhen uns aber erst einmal etwas aus ?

Video-Nachtrag zum Flug während wir weiterhin auf die nächste Mitfahrgelegenheit warten :)

Dank unserem lieben Fahrer Jean in Nürnberg angekommen :) und weil er besonders großzügig ist, geht es nun für uns weiter Richtung München Flughafen ? 1000 DANK!

Petra Kern
am 12. Juni um 15:00
habt ihr das Flugticket von Jean bekommen?

Gute Nacht ?

Ramona Sporer
am 8. Juni um 22:16
Hallo Ihr Lieben, hier Ramona aus der BreakOut Zentrale kurze Frage: Wohin geht bei euch die Fahrt und fahrt ihr die ganze Nacht durch?
Katharina Pech
am 8. Juni um 22:18
Gute Nacht! Ihr mach das super :)
Janina Peter
am 9. Juni um 0:16
Hi Ramona, aktuell suchen wir eine Mitfahrgelegenheit nach München!

Nach sehr langer Wartezeit geht es nun endlich ein kleines Stück weiter ?

Jetzt geht es im Tesla weiter Richtung Süden :)

Tom - TeamIT - Graupner
am 8. Juni um 19:15
Videos please!!!

Foto 5/10 gibt es direkt aus der Luft @Brillenkammer

Katharina Pech
am 8. Juni um 22:53
Was ist das??? Ein Vogel??? Na gut, ich lass'es mal gelten ;-)
Janina Peter
am 9. Juni um 4:16
Ein kleiner Affe ?

Foto 4/10 direkt am Flughafen :)

Katharina Pech
am 8. Juni um 13:20
Flughafen? Krass!!! :)

Ersten Umstieg geschafft, jetzt geht es weiter Richtung Süden!

Foto 3/10 :)

Katharina Pech
am 8. Juni um 10:52
o-o Das macht ihr ganz wunderbar!!! o-o

Foto 1/10 :)

done_all
30 € - Kommt mit Leuten über OneDollarGlasses ins Gespräch und bringt sie dazu, sich mit euch fotografieren zu lassen. Jedes Foto, das euch beide mit zwei fremden Leuten zeigt zählt, wenn ihr dabei die bereitgestellten PAPP UV Sonnenbrillen tragt! Maximal 50,-€ können so zusätzlich "erarbeitet" werden ;-)

Wir üben schon Mal fürs Zielvideo #highfive #geradeboomerangfürunsentdeckt

Heute waren wir bei der @Brillenkammer und haben nicht nur ein Sponsoring bekommen, sondern auch noch diese super coolen Sonnenbrillen aus recycelten Materialien von Designer @CantemirGheorghiu. Herzlichen Dank! :)

Nur noch 1x schlafen!

Julia Langhof
am 7. Juni um 12:28
ich bin schon voll am Ausrasten ... und noch den ganzen Tag im Büro :-)
Janina Peter
am 7. Juni um 14:18
Geht mir ganz genau so :)

Sehtest: So sieht man eine Kuh mit einer Fehlsichtigkeit von 2 Dioptrien. Die #EinDollarBrille besteht aus einem extrem leichten, flexiblen und stabilen Federstahlrahmen und vorgeschliffenen Gläsern aus Polycarbonat. Die Materialkosten, inklusive Gläser, liegen bei rund 1 US-Dollar. Verkauft wird sie für 2-3 ortsübliche Tageslöhne. Damit ist die #EinDollarBrille bezahlbar - auch für sehr arme Menschen. * * * Foto c OneDollarGlasses

Das Ziel ist zweitrangig, wenn die Reisebegleitung stimmt :)

Merci beaucoup Lea & Sven für die Unterstützung! Wir freuen uns auf ein leckeres Zero Waste Dinner :) <3

Hier ist unsere #Packliste! Ich habe das Gefühl, wir haben noch etwas vergessen… wer hat einen Tipp? :)

Gestern schon mal den #BerlinerSommer im #Badeschiff genossen. Nächste Woche geht es endlich los Richtung Meer (oder irgendwas mit Wasser).

Wir haben unsere erste Sponsorin! :) Tausend Dank @PetraPeter <3

Mehr als 150 Millionen Menschen auf der Welt bräuchten eine Brille, können sich aber keine leisten. Kinder können nicht lernen, Eltern können nicht arbeiten und für ihre Familien sorgen. Die #EinDollarBrille besteht aus einem leichten, flexiblen Federstahlrahmen. Sie wird von den Menschen vor Ort selbst hergestellt und verkauft. Die Materialkosten: rund 1 US-Dollar #OneDollarGlasses * * * Foto c DenizIspaylar

“Travel is never a matter of money but of courage” - Paulo Coelho

Wo geht die Reise wohl hin? In unserem Wohnzimmer lässt es sich jedenfalls gut planen :)

About us

"Der Strand hat angerufen und gefragt wo wir bleiben!" Mit unserer Teilnahme am #BreakOut unterstützen wir die Organisation #OneDollarGlasses, die es sich zum Ziel gesetzt hat, Menschen weltweit und dauerhaft mit günstigen, vor Ort produzierten Brillen zu versorgen. Hier gibt es den Imagefilm mit mehr Infos: https://www.youtube.com/watch?v=6fLrBf5OPcU * * * * * * * * * * * * * Team #JandiOnTheRoad * * * * * * * Instagram: @janinapeter * * * * * * * Twitter: @nina21991


Challenges



Sponsors

  • Petra Peter
  • Lea Willenborg
  • Gesche Gierse
  • Stefan Kästner
  • Brillenkammer
  • ute werner
Support now!