Team anzi (München 2019)

franziska & Adrian | 367 Points | 839 km | 160.70 €

Danke an das Modegeschäft "Zuhause" für das "wunderschöne" Party Outfit

done_all
10 € - Bad-Taste Party Geht in ein Modegeschäft eurer Wahl, probiert Klamotten für eure nächste Bad-Tase Party an und macht ein Foto! Die Sachen sollten wirklich schön schrottig sein, also nix womit man sich auf die Straße traut.

Nachdem uns unsere MFG gut in die Heimat gebracht hat gibt es im wohl vertrauten Dorfbrunnen die langersehnte Erfrischung :)

done_all
5 € - Gönnt euch eine Erfrischung und springt in einen Brunnen

Was für ein Glück. Wir haben in Malmö jemanden getroffen der nach Ludwigsburg fährt. Nur 40 km von unserem Zuhause

Die App ist nicht mit uns. Wir haben uns entschieden uns wieder auf den Rückweg zu machen aber diese glorreiche musikalische Einlage war in Malmö

done_all
15 € - Singt, wenn ihr in Schweden seid, das Pippi Langstrumpf-Lied und tanzt dazu xD
Svenja
am 15. Juni um 21:50
Die 15 € habt ihr euch verdient :) wirklich sehr lustig anzuschauen

Kaum in Schweden und erstmal Zimt Schnecken snacken :)

Diese Lkw Fahrer retten uns den Break out. Danke Arthur. Jetzt brauchen wir nur noch jemanden, der uns nach Schweden übersetzt.

Ein Drag Racing Enthusiast hat uns und einige Motorteile näher an die schwedische Grenze Richtung Kopenhagen gebracht

Rathaus nyborg (das Schloss hat gerade leider ein sehr unschönes baugerüst deshalb muss das Rathaus her)

done_all
5 € - #pandoobegleitetuns Zeigt mit den Reisehandtüchern vor einem Sightseeing-Spot eurer Wahl und sackt 5€ für die Spendenkasse ein! Ob Foto, lustiges Video oder Boomerang, seid kreativ. Ihr findet eines der Bambus-Handtücher in euren Goodiebags: Der kompakte Begleiter auf eurem Break-Out-Abenteuer. Viel Erfolg, ihr #Alltagshelden! Pandastische Grüße aus Konstanz Das pandoo-Team

Diese beiden netten Herren haben uns (mit)fahren lassen. Sie sind Syrer die sich in Dänemark ein neues Leben aufgebaut haben und diese Aktion gutheißen und möchten uns allen viel Glück wünschen. Fun Fact: die Kommunikation fand ausschließlich via Google Translate spracheingabe statt . :D

Zwischen Hamburg nach Kolping übernimmt der Liebe Adrian selbst das Steuer

Bis nach Kaltenkirchen hat uns Sali mitgenommen. Es war eine aufregende Fahrt: begleitet von gewöhnungsbedürftiger Musik erzählt uns der freundliche Mann aus seinem Leben. Ein großes Herz und viel Freundlichkeit kann man mit seinen Worten zusammenfassen: man kann viel Geld verdienen aber Geld oder Auto ohne Familie und ein großes leeres Haus "is Scheise"

Zuvor hat Franzi mit den letzten Sonnenstrahlen die Challenge erfüllt

done_all
5 € - Tanzt im Regen oder im Sonnenschein auf der Straße

Diese nette Familie hat uns bis in die Nähe von Bremen mitgenommen. Nun ein kleiner Snack und hoffen dass uns wer mitnimmt

Verfahren.... Check! Baustellenchaos auf der A7..... Check!

Wow jemand nimmt uns mit nach Bremen. Aufi gehtsi.

Tabitha Hutzler
am 14. Juni um 13:25
Super! Viel Spaß!
Ludmilla
am 14. Juni um 13:30
Aufi mit Geschnaufi.

Erste Challenge: Szene aus Mamma Mia

done_all
5 € - Da ja "Blatt!" nicht erfüllt wird: Spielt eine Szene aus dem Musical "Mamma Mia" in der Fußgängerzone nach. (Vorzugsweise die Szene auf dem Blatt :-D)
Marc
am 14. Juni um 12:59
Schön schief, gefällt mir. Das ist die 5 € wert, obwohl die Challenge-Beschreibung ja "Fußgängerzone" sagt und so sieht das nicht aus... :-P "Headbanger? Ich kenne diese Gitarre! Hier H.B. Headbanger, so haben sie mich genannt. Und hier D.S. - Donna Sheridan, die habe ich ihr gekauft, für 10 Pfund und mein Led Zeppelin-T-Shirt, wer sagt jetzt noch, ich sei ein dröseliger schlaffer Sack?"
Ludmilla
am 14. Juni um 13:30
das ist ja nur die zweite Stimme.
Ludmilla
am 14. Juni um 13:30
aber durchgezogen!

Von Erding gents in richtung Norden weiter, dank der lieben!

Auf auf nach Erding, danke an die lieben Ticketsponsoren!

About us

planlos geht der plan los! Wir machen die Straße zu unserer Bühne! Wir haben uns vor 1 1/2 Jahren beim Theater kennengelernt und wollen jetzt die großen Bühnen der Welt erobern und dabei was gutes machen! Da wir so spontan sind stürzen wir uns in das nächste Abenteuer und schauen wo uns die Reise hinführt.


Challenges

Sponsors