Team Walkie Talkies (München 2019)

Christoph & Liza | 183 Points | 38 km | 875.21 €

kleiner Nachtrag von gestern. Für die Grenze hat's leider nichtmehr gereicht, aber vielleicht lässt du die Challenge ja trotzdem zählen, Urs? ;)

done_all
25 € - Macht einen Handstand auf der deutsch-österreichischen Grenze und überquert diese anschließend

Käppi ist noch drauf, Blumenkränze welk, aber vorhanden. Schee wars, fiaß duan weh, aber wir hams gschafft. Danke an unsere Spender_innen, Challenger_innen und sowieso auch an die gesamte BreakOut Crew!

done_all
20 € - Chris, trage die gesamte Reisezeit über ein Käppi.

Bei 71 gelaufenen km kamen bei uns 38 km Luftlinie raus..aber naja a bisserl a schwund is imma dabei. Immerhin wissen wir jetzt wie weit wir gehen können und wie die Isar so verläuft

Hoppla, eine Aussicht! Rückblick auf den Zusammenfluss von Isar und Loisach Danke an pandoo für die tollen Handtücher #pandoobegleitetuns Leider ist die challenge in der App verschwunden, aber wir Posten jetzt schon mal das Video und versuchen es später nochmal

Hups vergessen die Challenge anzuklicken 😬😁

done_all
20 € - Bringt einen schönen geschnörkelten, ca. 50 cm langen, zwischen Daumen- und zwei Daumendicken, möglichst stabilen Ast mit. Unbeschädigt. (Von Birgit)

Ast ist am Rucksack verschnürt. Ist schon fast auf dem Weg zu dir!

Einen Kuchen haben wir noch geschafft, Danke an Heimat Café & Bistro in Bad Tölz für den Erdbeeren Brösl!

done_all
5 € - Lasst euch mindestens drei Stück Kuchen von Cafés spendieren. Es muss einmal ein Frankfurter Kranz dabei sein!! Die anderen beiden Sorten sind variabel :) pro Stück 5 Euro. Maximal 3x5=15.

Wegen Fußproblemen können wir nicht mehr weiter laufen.. Wir haben uns aber entschlossen mit dem Bus die paar letzten Kilometer nach Bad Tölz zu fahren um noch letzte Challenges zu schaffen. Wir machen jetzt also das GPS aus, damit die Kilometer nicht mehr gezählt werden und alles fair für unsere Spender_innen bleibt. Aber jetzt heißt es eh erst mal eine Stunde warten :)

Ein Selbstportrait!

done_all
10 € - Ein Kunstwerk aus Fundstücken fertigen.
Barbara Georgia Bijewitz
am 15. Juni um 20:37
voll schön, ich bin so stolz auf dich!

OBACHT: Große Musiker am Werk!

done_all
10 € - Ein (Wander-)Lied singen, jodeln, pfeifen, trommeln...

🌼🌸🌼🌸🌼🌸🌼

done_all
10 € - Bindet Blumen Kränze und läuft damit bis zum Ende von Break out herum.

Hups, gleich mal eben bei der nächsten Rast eingeschlafen.. aber jetzt wieder wach und weiter geht's!

Geretsried!

Ändi Gemuetter
am 15. Juni um 9:52
Bufdi 4ever!!!!

Immer schön auf der Suche nach einem Audi.. aber nicht irgendeinem!

Leider kein rosa Sonnenaufgang, aber meditiert wird natürlich trotzdem. Und das auf einem Feld im Wolfratshausener Industriegebiet. Der Club Ost übrigens gleich nebenan.

done_all
10 € - mindestens 5 Min. bei Sonnenaufgang meditieren.
Ändi Gemuetter
am 15. Juni um 9:54
Ich finde das könntet ihr jeden Morgen machen 😂

Der Sonnenaufgang ist weniger spannend, der Kamerawinkel suboptimal und das wach werden fällt auch schwer, aber: schallende geschafft! Guten Morgen und so ..

done_all
5 € - Posted ein Foto mit Euch vom Sonnenaufgang am Samstag gegen 05:15

Stretching und Post-mitternachtssnack. Damit melden wir uns ab um morgen um 5 Uhr fit zu sein für die nächsten Challenges. Gute Nacht, BreakOut :)

Und wir verlassen den Club! Das mit den mindestens haben wir wohl ernst genommen..

done_all
30 € - Verbringt mindestens 30 Minuten in einem Club, nachts.Tanzt zu mindestens einem Lied.

Danke an die tolle Barkeeperin von Cohibar in Wolfratshausen für die shots!! Unsere Kamerafrau des “Wiener Walzers“ und deren Begleitung dürften auch mit anstoßen ! 🎉🎉

done_all
30 € - Wenn ihr im Club beide einen Drink spendiert bekommt.

Tanzbeweis für Andi zu “mindestens einem Lied“. Es ist passiert!

Ändi Gemuetter
am 15. Juni um 1:49
Ich liebe euch ❤️

Ein Hoch auf die Barkeeper der Cohibar #cohibar! Das war wohl ein (Wiener...?) Walzer und der Walzer steht auch zur Diskussion, aber wir haben unser Bestes gegeben.

done_all
50 € - Tanzt im Club mit einem fremden Partner zu "Perfect" von Ed Sheeran einen Wiener Walzer. Dokumentation mit Video. (Von Birgit)

In Wolfratshausen angekommen und endlich: Dinnerparty ..! Wir haben ALLE Mücken eingeladen.

Zusammenfluss von Isar und Loisach kurz vor Wolfratshausen erreicht

Nach einer halben Stunde wird wieder zurück getauscht. Noch 11 Kilometer bis nach Wolfratshausen!

done_all
10 € - Für 1/2 Stunde die Rucksäcke tauschen.

Rucksäcke sind getauscht, wir melden uns in einer halben Stunde wieder

Barbara Georgia Bijewitz
am 15. Juni um 20:43
Liza, der Rucksack sieht verdammt schwer aus, tut mir leid, dumme Challenge! ;-)

Danke an das Gasthaus zur Mühle, das uns noch eine Apfelschorle ausgegeben hat, ganz ohne Challenge!

Alle sechs Extensor Digiti Minimi auf ein am. Sogar zweimal mit Radlhandschuh und einmal mit lackierten Fingernägeln. Hauptsache kurz vor Kursende!

Wir mussten unsere Überredungskünste walten lassen.. aber war ja schließlich auch nach dem Essen ..

done_all
10 € - Einer fremden Person einen liebevollen, sanften Kopfstoß in den Bauch geben.

Das Modell hat gemeint, er erkennt nichts, aber Anne, ich weiß du kennst den Extensor Digiti Minimi!

done_all
1.5 € -

Bier Ahoi, Danke an den Tischnachbarn!

done_all
10 € - Euch von Fremden ein Getränk spendieren lassen.

Es gibt hier an der Isar leider kein Stadtschild, aber wir haben ja glücklicherweise Google Maps 😁

done_all
10 € - Die Münchner Stadtgrenze passieren.
Barbara Georgia Bijewitz
am 15. Juni um 20:46
da seids aber schnell gewesen!

Erste Käppi-Nass-Station.

Ändi Gemuetter
am 14. Juni um 11:04
Wuhu!

Käppi ist drauf, Liebe Andräa!

Ändi Gemuetter
am 14. Juni um 11:08
<3

Rucksack gepackt, Namensschild dran, Müsliriegel drin, Schuhe stehen bereit. Alles klar zum Absprung morgen? Jawoll! Die Devise: laufen bis es nimma weida geht.

Barbara Georgia Bijewitz
am 14. Juni um 8:18
Ich bin sehr gespann, wünsch euch alles Gute und viel Erfolg!

About us

Wir laufen. Wir gehen, wir spazieren, wir drehen vielleicht mal eine Pirouette. Aber alles zu Fuß. Wir verzichten aufs Trampen, Zug oder UFO fahren und fragen uns ganz wörtlich: How far can you go?


Challenges

Sponsors