Team A wie Abenteuer (Berlin 2019)

Jara & Paula | 680 Points | 1.138 km | 406.81 €

Wir stehen nicht im Highscore, daher erschaffen wir uns kurzhand eine eigene Kategorie: nördlichstes Team!!

Pia Straub
am 16. Juni um 12:44
Aber sowas von! Herzlichen Glückwunsch ihr weit Gereisten!
Kristina Backhaus
am 16. Juni um 13:07
Verdient! :D

36h, 2h Schlaf. Glücklich - erschöpft - müde - überdreht - alles tut weh. Jetzt steht noch die Entscheidung an, ob wir es noch bis zum Polarkreis versuchen wollen morgen, oder direkt umdrehen. Mal schauen!

Schweden-Impressionen. Auf der anderen Uferseite lassen wir uns jetzt mit einem Bier in der Hand von Mücken fressen. Juhu!

Offizielles Abschlussbild! Entstanden um Punkt Neun in Schweden McSchweden mit der obligatorischen Zimt-Kardamomschnecke. Vielen vielen Dank an alle, die uns unterstützt, sich Aufgaben für uns ausgedacht und uns in ihren automobilen Privatbereich aufgenommen haben. Es hat uns großen Spaß gemacht! Many thanks to everyone who sponsored and/or supported us, came up with creative challenges or let us share their private space for a while. Some of you really went out of their way for us. We are incredibly exhausted and happy. Thank you!!

Nachtrag: dieses Bild enstand gestern auf Fehmarn. Blau und gelb steht für Weitsicht und Mut, den es braucht, sich auf diese Reise einzulassen. Weiß steht für das sanfte Gefühl der Ungewaschenheit, welches sich mit Rot - Hunger und Durst - kreuzt. Schwarz ist die Farbe des Asphalts, der uns voranbringt, Rot die Aufregung, Gold das wohlverdiente Feierabendbier. Die letzte Flagge wurde ausgesucht, weil die Tochter des Bahnhofsvorstehers sie am schönsten fand.

done_all
7 € - Macht ein Foto der Landesflagge und erklärt deren Bedeutung der Farben und oder Symbole

Sitzgelegenheit #5

done_all
1 € - Eine Fotoserie von Bänken bzw. Sitzgelegenheiten an Raststätten entlang der Route, bitte!

We're probably stranded here. Still trying our best to make the most of the remaining minutes!

Elisa, this one's for you. We hope it's ridiculous enough

done_all
5 € - In at least one country you will go through, you need to find someone willing to: - Teach you a traditional song from the country in their language (the more ridiculous, the better); - Sing, dance or play it with you (using anything you can fecth on the spot like water bottles, bins etc.); - Pictures/videos are required :D

Selfies erweisen sich als sehr schwierig, weil entweder nie alles draufpasst, oder Lebewesen abhauen, wenn man ihnen nah genug kommt. Das hier ist eher ein Totwesen, aber ich finde, es ist sieht sehr merkwürdig aus!

done_all
4 € - Macht ein Selfie mit einem interessant aussehenden Lebewesen

Two workers of the gas station got a trucker to take us to the next city - small steps, but we're on the road again!

Auf der Raststätte sind drei Bettler unterwegs, die Leute ansprechen, genau wie wir. Eine Dame wollte uns 2 Euro zustecken. Wir haben angefangen, die magischen Worte "Deutschland" und "Charity" einzubauen. Frust rückt näher.

Nachtrag Sitzgelegenheit von der schönsten Raststätte Schwedens

done_all
1 € - Eine Fotoserie von Bänken bzw. Sitzgelegenheiten an Raststätten entlang der Route, bitte!

Der schönste Tankstellenspielplatz Schwedens

done_all
5 € - Findet min. noch zwei Personen, die ein albernes Selfie mit euch im Bälleparadies (alternativ Raststättenspielplatz) machen.
Paula Popp
am 15. Juni um 18:06
Du kannst entscheiden, ob das Video es auch tut!

Juhan, the driver of pickupception (picture will follow) wasnt only nice enough to let us on the back of his pickup but is also taking us further north stilll!

They said it was impossible. They were wrong. THIS IS SO COOL

done_all
5 € - Macht ein Selfie von euch beim Fahren auf der Ladefläche eines Pick-ups.
am 15. Juni um 23:06
Haha, this is a day I will remember! You go girls! 😃👍

A thousand thanks to our wonderful driver Hadad (sorry if I'm missspelling that!) for bringing us from Uppsala to the next town, even though it was a detour. Sweden is very empty.

Uppsala we did it again! After the longest wait so far we finally managed to get a ride further north 🙌

Ist das etwa ein seltener Pollock hier an der Tankstelle? 🤔

done_all
1 € - Swan: Stellt selbstgewählte Kunstwerke nach (re-inszeniert sie) oder fotografiert Assoziatives! Sucht euch gern eine*n Künstler*in aus - Pollock, Picabia, Neshat - was euch gefällt! 🧡

Nachtrag: ein seltener Vogel!

done_all
4 € - Macht ein Selfie mit einem interessant aussehenden Lebewesen
Olaf Schreiber
am 15. Juni um 13:01
Gilt! Die relative Unsichtbarkeit des Vogels steigert seine Seltsamkeit ins gerade noch Ermessliche.
Jara Nassar
am 15. Juni um 22:15
Wir lachen uns gerade tot über diesen Kommentar. Ist hier jemand übermüdet wir nicht

Nach 24 Stunden nonstop erstmal frühstücken. Paula sieht nach eigenen Angaben "überraschend ordentlich"aus

done_all
1 € - Eine Fotoserie von Bänken bzw. Sitzgelegenheiten an Raststätten entlang der Route, bitte!

Nachtrag: zählt eine schlafende Jara schon als interessantes Lebewesen, weil so selten?

done_all
4 € - Macht ein Selfie mit einem interessant aussehenden Lebewesen
Olaf Schreiber
am 15. Juni um 13:03
Gilt! Hochseltsam! Paula, weiter unten schlafend, ebenfalls, aufgrund der Form .

Was man mit einem polnischen Trucker am Steuer nicht laut vorlesen möchte...

Das Interessanteste an diesem Foto? Die Sonne steht direkt über der Straße - die ziemlich gerade nach Nord(-Ost) geht. Wir Nähern uns dem Polartag immer sichtbarer :) Wo wir wohl heute Abend sind? Wie kurz wohl die nächste Nacht wird, gemessen an den sonnenfreien Stunden? 🤔

Paula Popp
am 17. Juni um 6:17
Antwort: es gab in der nächsten Nacht keine sonnenfreien Stunden! 💪💀

Der Himmel ist einfach seit 2 Uhr schon wieder rosa 😮 lässt sich leider nicht fotografieren

Mmmmh wunderschönes Toilettenselfie Es ist tatsächlich die erste Toilette der Reise, also auch die schönste.

done_all
7 € - Macht ein Zweierselfie in der schönsten Toilette, die ihr finden könnt!

Nach müde kommt blöd

done_all
8 € - Öffentlich abzappeln! Auf einer (Autobahn)Raststätte zu Musik eurer Wahl min. 30 Sek. voll abgehen. Verkürzt die Wartezeit oder lockert auf nach dem vielen (im Auto) sitzen ;)
Paula Popp
am 15. Juni um 2:01
Sorry, dass es so dunkel ist. Vielleicht schaffen wir es ja noch auf der Reise, noch mal ein besseres zu machen.

Liegegelegenheit #4

done_all
1 € - Eine Fotoserie von Bänken bzw. Sitzgelegenheiten an Raststätten entlang der Route, bitte!

We made it to Sweden!!! Note the remains of sunlight even though it's past midnight. We're in our 13th lift so far, and it's time for another special thanks to the guy (Espen?) who actually just wanted to buy tobacco at the local petrol station and ended up driving us all the way to the ferry. You're awesome! Wish we took a picture with you to fulfill our challenge "take a picture with an interesting being" :)

Henny aus der BreakOut Zentrale
am 15. Juni um 0:41
Have fun!

Ein Schnappschuss von Paula und unserem neusten Fahrer auf der zweiten (!) Fähre des Tages, die uns nach Schweden gebracht hat! Endlich wurde unsere müden Wünsche erhört und ein LKW-Fahrer hat sich unserer erbarmt und nimmt uns mit nach Stockholm. Wegen kurzer Aufregung an der Grenze - LKWs sind nicht für drei Personen gebaut - konnten wir leider kein Foto der Geschwindigkeitsregelungen machen

Henny aus der BreakOut Zentrale
am 15. Juni um 0:15
Nice! Hoffentlich könnt ihr euch auch ein bisschen erholen im LKW!

Straße nach Helsingør. Leer aber ästhetisch. Im Hintergrund zieht leider ein Gewitter auf... aber wir wollen heute noch nach Schweden!

Jonas Pae
am 14. Juni um 22:29
und es ist immer noch hell! eine woche später und ihr hättet mit den dänen sankt hans feiern können. :) lasst euch nicht vom blitz treffen!

Sitzgelegenheit und Kartoffelsalat. Regen. Poesie.

done_all
1 € - Eine Fotoserie von Bänken bzw. Sitzgelegenheiten an Raststätten entlang der Route, bitte!

What we thought would be a long and frustrating wait at a city gas station turned to a short stop at a supermarket (danish potato salad anyone?) and a lift half the way to Helsingor, from which we will cross to Sweden!

Lots of thanks to Lars, the superfriendly driver who didnt just give us a lift on the ferry (first boat hitchhike!) but also drove us all the way to Copenhagen! Have a great weekend!

Wir sollten Schriftstellerinnen werden.

done_all
5 € - Schreibt einem eurer Anhalter zum Dank ein Elfchen und rezitiert es vor laufender Kamera.

Dänemark 💪

done_all
1 € - Notorisch schwierig zu spotten: die nationalen Geschwindigkeitsinfoschilder hinter der Grenze. Fotografiert sie!

Diese zwei Angestellten haben sich ziemlich reingehängt, um den Kapitän zu einem Selfie mit uns zu überzeugen. Leider ließ sich diese Challenge (noch) nicht erfüllen :(

Brigitte Haller
am 14. Juni um 19:41
Ihr trampt tatsächlich eine Fähre.. :)

Nachtrag: Ein Bild von unseren letzten rasenden Rettern (gerettet vor dem Stranden auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums)

Fehmarn, wir kommen!!! Sorry to all English speakers: we are currently still in Germany, but that will soon change: Demark, here we come!

Rast nach einer halsbrecherischen Fahrt... Fehmarn rückt immer näher! Sitzgelegenheit die zweite

Schönes norddeutsches Wetter! Es läuft (oder hüpft, Stück für Stück)

Äh... hier die Sitzgelegenheit!

done_all
1 € - Eine Fotoserie von Bänken bzw. Sitzgelegenheiten an Raststätten entlang der Route, bitte!
am 14. Juni um 15:38
Freut mich das ich euch helfen konnte. Hätte euch liebend gern noch weiter gebracht. Mfg Dennis. Viel Glück euch noch auf der Reise.
Paula Popp
am 14. Juni um 23:17
Vielen vielen Dank nochmal! Du hast uns sehr geholfen :)

Sitzgelegenheit numero uno!

done_all
1 € - Eine Fotoserie von Bänken bzw. Sitzgelegenheiten an Raststätten entlang der Route, bitte!

Haben ein Handballteam getroffen, das ganz von sich aus Skibidi getanzt hat und wir mussten uns nur noch anschließen! Laden jetzt aus technischen Gründen nur das Stück hoch, zeige dir gerne Privat noch den Rest :D #skibidi #skibiwapadapada Können irgendwie unsere Location nicht posten, versuchen gerade das Problem zu lösen. Hoffentlich geht es jetzt, schreibt uns gerne weiterhin ob ihr uns seht! Sind jetzt bei Hamburg auf dem Weg nach Lübeck

done_all
10 € - Haltet auf Video verschiedene Sequenzen fest (insgesamt eine Minute), in denen ihr im Skibidigang/ -tanz lauft :)
Philipp Piwowarsky
am 14. Juni um 14:44
super, jetzt klappen die Locations ja :)
Josefine
am 14. Juni um 14:46
bin begeistert !!!

Zum Glück sind wir schnell von unserem suboptimalen Platz in der Stadt weggekommen und warten jetzt auf einen Lift nach Norden!

Toitenntüren sind selten schön, da macht auch Hamburg keine Ausnahme

done_all
10 € - Fotografiert die 10 hässlichsten Türen, die euch auf euere Reise auffallen. Alle Arten von Türen und Klappen sind erlaubt.

Die Busfahrer waren uns hold und schom sitzen wir im ersten Auto Richtung Hamburg

Noch eine entspannende Massage vor der ersten Herausforderung: aus Berlin rauskommen!

About us

JArA und PAulA auf der Suche nach Abenteuer! Das Duo Infernale ist wieder unterwegs, zum ersten Mal gemeinsam beim Breakout! Nachdem Jara mit ihrem anderen Team letztes Jahr weit in den Sueden gefahren ist, soll es dieses Jahr in den hohen Norden gehen - ab nach Finnland! Jara freut sich dieses Jahr gleich doppelt, denn 1. dank Breakout muss das Reisen nie enden und 2. gehen die Spenden dieses Jahr in den Libanon, wo sie sich bis noch nicht einmal eine Woche vor dem Rennen befindet! ... PAulA and JArA are looking for Adventure! The infamous duo is hitting the road again, for the first time together in Breakout! This year the goal is the far flung north, more exactly: Finnland! Jara is doubley excited this year, 1. thanks to Breakout the traveling never has to stop and 2. the donations are going to Lebanon, where she will be up to a week before the race!


Challenges

Sponsors