Team about:space (Anywhere 2021)

Kristina & Kristin | 1.759 Points | 170 km | 1589.00 €

Yay, unser Starterkit ist angekommen, na dann kann es ja jetzt losgehen... ;-)

stéph
am 26. Juni um 13:48
auf in ein neues Abenteuer :D

Von Spandau nach Rechlin: eine*r unserer super Unterstützer*innen hat uns bei der Nachverfolgung unserer Strecke geholfen, das hätten wir sonst zeitlich nicht geschafft. Das Ergebnis: 166,5 km. Plus min. 2 Schlenker zum See und auf dem Weg zum 2. Campingplatz, sind wir insgesamt wohl 170 km gefahren. Hurra!

Liebe Unterstützer*innen, der BreakOut ist vorbei und wir finden endlich Zeit, uns für eure überwältigende Spendenbereitschaft und eure guten Wünsche während der letzten zwei Tage zu bedanken. Wir hatten eine tolle, wenn auch intensive und körperlich anstrengende Zeit - und sehr viel Spaß! Wir sind stolz auf uns und unsere Räder (alle haben gut durchgehalten), aber eure Spenden haben uns während dieser 36 Stunden sooo viel Rückenwind gegeben. Wir haben es leider nicht geschafft, alle Challenges zu erledigen, aber auch die nicht geschafften Challenges haben uns auf der Fahrt gut unterhalten (Wo finden wir eine Katze? Oder einen Regenwurm? Gibt es ein Lied dazu, mittagsträge bei Hitze durch den Wald zu fahren? usw.). Ein riesen DANKE für alles! Ihr seid toll! Zum Schluß noch eine wichtige Info: die Tracking-Software hat leider trotz unserer zahlreichen Posts die Kilometer falsch berechnet. Also bitte seid noch nicht zuuu beeindruckt von unserer Leistung (oder besorgt um euren Kontostand), die Kilometerzahl wird zeitnah nochmal korrigiert. Jetzt erholen wir uns erstmal, aber nach dem Abenteuer ist vor dem Abenteuer!

Mirijam Buschmann
am 21. Juni um 19:24
Gute Erholung euch!

Diese Hektik. Das Video hatten wir schon geposted! Jetzt nochmal mit ausgewählter challenge...

done_all
10 € - Eine reimende Grußbotschaft (optionale extra-Challenge: mind. eine Metapher benutzen)

Nun auch mit der challenge ;)

done_all
2 € - Mit geschlossenen Augen überkreuz trinken (eingehakte Arme)

Ein Gedicht für Miri!

Mirijam Buschmann
am 21. Juni um 19:20
Yay, ein Gedicht :-D Ein richtiges Meisterwerk, würde ich sagen!
Mirijam Buschmann
am 21. Juni um 19:23
Was hat es eigentlich mit dem Namen about:space auf sich? Außer dass es sich gut zum Reimen eignet ;-)

Die Aufgabe gelöst wir haben

done_all
10 € - Ein Update-Video lang wie Yoda sprechen

Seifenblasen verschenkt ☺️

done_all
5 € - Jemandem auf eurer Tour etwas schenken und ein Foto davon machen.

Challenge diese für Danke!

done_all
20 € - Ein Update von "hinten nach vorne" sprechen (das letzte Wort zuerst, das erste Wort zuletzt)

Der BreakOut in 40 Sekunden

done_all
10 € - Eine Botschaft in Pantomime
Anastasia
am 21. Juni um 11:12
😃🎺🎺🎺🥳

Angekommen am Campingplatz! Jetzt noch ein paar challenges abhaken...

done_all
10 € - Gönnt euch ein großes Eis an einem schönen Ort.
Lisann Schirmer
am 20. Juni um 20:29
Sieht super aus! Habt ihr euch redlich verdient!!
Jakob Kühn
am 20. Juni um 20:46
Gedicht-Rückwärts eurem von begeistert bin Ich

Was kommt wohl als Nächstes? ^^

Jakob Kühn
am 20. Juni um 18:58
März und dann Närz

Langsam schwinden die Kräfte

Jakob Kühn
am 20. Juni um 17:46
Durchhalten! Wooo *anfeuer*

Warum müssen wir das grimmige Gesicht abfahren und Autos können direkt fahren?!

Langsam fühlt sich alles an wie bergauf

Florian Schmidt
am 20. Juni um 16:38
hier auch 🙂

Nicht nur heitere Momente auf unserer Strecke: Gedenkstätte Ravensbrück

Wir wären gern noch länger am See geblieben, aber der Radweg ruft! Wir haben noch viel vor uns.

Tann-dem im Wald

done_all
5 € - Baut ein Kunstwerk (zB Skulptur) aus am Boden liegenden Naturmaterialien und postet ein Bild.
stéph
am 20. Juni um 16:34
wundervoll :D

Sprung in den Moderfitzsee

done_all
20 € - Ein Sprung in einen See

Krissi ist bereit für ihren eigenen insta-account

done_all
5 € - Eine Yogaübung eurer Wahl ausführen
Johanna Lauer
am 21. Juni um 22:26
Das ist ja wirklich Instagram-reif :D Soll heißen: gut gemacht!!!

Wir haben geschaut, aber der Weihnachtsmann ist gerade nicht zuhause. Wir gönnen ihm den Urlaub.

Weiter geht's - vielleicht mit etwas mehr Energie als diese Adresse vermuten lässt...

Mal kurz Spaß bei Seite: heute ist Weltflüchtlingstag. #LeaveNoOneBehind #FightFortressEurope #WirHabenPlatz

✌️☮️

done_all
20 € - Schweigeminute für den Weltfreieden

Noch 15 Kilometer bis Himmelpfort. Ob der Weihnachtsmann da auch im Sommer zu erreichen ist?

Jetzt aber Seifenblasen vor wirklich idyllischem Hintergrund 🤗

Mirijam Buschmann
am 20. Juni um 20:41
Und mit Pusteblumen-Special-Effekt! :-D Wunderschön und idyllisch.

Auf dem Zieglerpfad Richtung Fürstenberg 🚴‍♀️🚴🏻‍♀️

Bereit für den 2. Tag!

Paula Popp
am 20. Juni um 10:31
Viel Energie für heute! 💪 ✨

Das Rad macht noch ein bisschen Disko, wir gehen schlafen. Gute Nacht 🤗

Yea, wir haben unsere heutige Unterkunft erreicht!

Jakob Kühn
am 19. Juni um 19:59
Das sieht ja witzig aus. Tiny Home :)
Paula Popp
am 19. Juni um 21:11
sieht total gemütlich aus!

Tada!

done_all
5 € - Ein Selfie auf der Schleuse Bischofswerder

Krissi für mehr Artenvielfalt in der Landschaft!!

done_all
2 € - Poster ein Foto von einer Blume, die Euch besonders gut gefällt während Eurer Tour

Wollschein 🥰

done_all
2 € - Postet ein Foto von einem Tier, das Euch während Eurer Tour begegnet

Guter Dinge, ruhig hier. Aber ein Sprung ins Wasser wäre langsam sehr willkommen.

Kaffeepause ☺️

Paula Popp
am 19. Juni um 15:43
ooohh neidisch, eine kühle Kaffee-Zuckerbombe wäre jetzt genau das Richtige!

7 Kilometer bis Oranienburg!

Jakob Kühn
am 19. Juni um 14:27
Grüß die Rolle!

Das war die Mittagspause.Jetzt geht es weiter Richtung Borgsdorf!

Ist das ein idyllischer Hintergrund? 🤓

done_all
10 € - Seifenblasen vor einem idyllischen Hintergrund machen
Jakob Kühn
am 19. Juni um 12:17
Vielleicht Weiß es das Glas ob das ein idyllischer Hintergrund ist?!
Mirijam Buschmann
am 19. Juni um 21:09
Ähm... vielleicht hätte ich "idyllisch" mal vorher definieren sollen^^ Die Bäume da gaaaaanz weit hinten sehen schon ein bisschen idyllisch aus ;-)

Mit sommerlichen Grüßen an Anna!

done_all
10 € - 200m freihändig fahren

Es ist warm. Wir freuen uns jetzt schon auf den Sprung in den See und ein Eis!

Spannender Besuch im Grenzturm. Beeindruckende Ausstellung, aber wir sind froh dass es die Grenze nicht mehr gibt!

done_all
10 € - Den Grenzturm bei Henningsdorf besteigen

Kiefernwälder in Brandenburg

Jakob Kühn
am 19. Juni um 10:16
Jetzt wo ihr in kühlen Wäldern fahrt ist die Satellitenverfolgung ein bisschen wahnsinnig geworden :D

auf einer Brücke winken: check!

done_all
1 € - Auf einer Brücke winken

These bicycles are ready to rumble! 😎🥳 Noch 25 Minuten bis zum Startschuss!

Die Spannung steigt, in knapp 35 Stunden geht es los! Notfallsnacks sind gekauft, Flyer für unterwegs gedruckt, Strecke steht. Jetzt heißt es noch zwei Mal gut schlafen (hoffentlich morgen das Starterkit entgegen nehmen...) und dann auf ins Abenteuer!

Die Vorbereitungen für unser BreakOut-Abenteuer sind schon in vollem Gange! Auch die Fahrräder (im Hintergrund) freuen sich schon auf ihren Einsatz. :-)

About us

Von Berlin bis ans Meer fahren wir auf unseren Rädern (zumindest gefühlt) der Sonne entgegen und erkunden mit euch neue Spaces entlang der Havel! Mit Luftballons, Wunderkerzen, Musik und Vorfreude machen wir uns auf den Weg Richtung Hennigsdorf, Hohen-Neuendorf, Oranienburg, Liebenwalde und Zehdenick. Schaffen wir es bis nach Himmelpfort und finden heraus, wer dort jedes Jahr die Briefe an den Weihnachtsmann beantwortet? Noch mehr als auf eine hohe Kilometerzahl hoffen wir auf eure zahlreichen (und kreativen?) Challenges, die wir auf dem Weg dorthin bewältigen wollen! Also her damit! Slow Race auf dem Fahrrad? Ein Sprung in den See? Eine personalisierte Kreidebotschaft? Seifenblasen vor dem Oranienburger Schloss? Fahrradlicht-Disko? Wir sind gespannt!


Challenges

Sponsors